zum IMPRESSUM
Gedichtsammlung
„Nach Auschwitz ein Gedicht zu schreiben ist barbarisch.”
Th.W.Adorno
(vgl. zur Dichtung allgemein)
Übersicht
nach Titel geordnet nach Verfasser/in geordnet
A Rìgh Nan Dùl (M.MacAonghais) Bachmann, I.: Anrufung des Großen Bären
Acht Vierzeiler (F.Pessoa) Bachmann, I.: Keine Delikatessen
Allmächtiger Geist (Novalis) Bachmann, I.: Reklame
Am letzten Tag ... (A.v.Droste-Hülshoff) Bachmann, I.: Schranken
An den Salomon (G.E.Lessing) Boethius, A.M.S.: Über die Liebe
Angenehm (N.Samudra) Böll, H.: Köln I
Anklage und Fetwa (J.W.v.Goethe) Borges, J.L.: La luna/Der Mond
Anrufung des Großen Bären (I.Bachmann) Brecht, B.: Fragen eines lesenden Arbeiters
Archimedes und der Schüler (F.v.Schiller) Brecht, B.: Legende von der Entstehung
Auf die Europa (G.E.Lessing) Brel, J.: Les vieux
Auf einen Leichenredner (G.E.Lessing) Busch, W.: Selbstkritik
Aus dem uschk nameh (J.W.v.Goethe) Busch, W.: Wiedergeburt
Aus meinem Schälchen (Ch.Lavant) Celan, P.: Todesfuge
Ballade des contre-vérités (F.Villon) Cohen, L.: Joan of Arc
Beglaubigung der Jungfer ... (S.E.Zeidler) Cohen, L.: Lady Midnight
Beruf des Storches (J.W.v.Goethe) Columban d.J.: Carmen Navale
Berufe nicht ... (J.W.v.Goethe) Dante, A.: Vom Höllenausgang
Bitte (H.Domin) Diestel, H.: Erde, ich spüre dich
Bread of the New Age (J.Langbecker) Domin, H.: Bitte
Burgunderwein (Novalis) Domin, H.: Das Bild zu Sais
Carmen Navale (Columban d.J.) Domin, H.: Dritte Art ...
Chor der Schmiede (J.W.v.Goethe) Domin, H.: Entfernungen: 4
Chor der Tröster (N.Sachs) Domin, H.: Lyrik
Christus (J.Roth) Domin, H.: Schöner
Cophtisches Lied (J.W.v.Goethe) Domin, H.: Vaterländer
Das Bild zu Sais (H.Domin) Droste-Hülshoff, A.v.: Am letzten Tag ...
Das Ewig-Weibliche (J.W.v.Goethe) Droste-Hülshoff, A.v.: Der Säntis
Das Leben, das ich selbst gewählt (H.Hesse) Droste-Hülshoff, A.v.: Letzte Worte
Das Mädchen von Orléans (F.v.Schiller) Droste-Hülshoff, A.v.: Not
Das männliche Geschlechte (Ch.M.v.Ziegler) Droste-Hülshoff, A.v.: Pfingstsonntag
Das Mondschaf (Chr.Morgenstern) Droste-Hülshoff, A.v.: Poesie
Das Wagnis (A.Goes) Eichendorff, J.v.: Mondnacht
Der Einsame (R.M.Rilke) Eliot, T.S.: Die Reise der Weisen
Der Hecht (Chr.Morgenstern) Enheduanna: Erhöhung Inannas
Der Mensch (F.Hölderlin) Fontane, Th.: Die Balinesenfrauen ...
Der römische Brunnen (C.F.Meyer) Fontane, Th.: Überlaß es der Zeit
Der Samstag (J.M.Klein) Goes, A.: Das Wagnis
Der Säntis (A.v.Droste-Hülshoff) Goethe, J.W.v.: Anklage und Fetwa
Der Schlafwandler (N.Sachs) Goethe, J.W.v.: Aus dem uschk nameh
Der Schwan (R.M.Rilke) Goethe, J.W.v.: Beruf des Storches
Der Schwan (N.Sachs) Goethe, J.W.v.: Berufe nicht ...
Der schwarze Ritter (L.Uhland) Goethe, J.W.v.: Chor der Schmiede
Die Balinesenfrauen ... (Th.Fontane) Goethe, J.W.v.: Cophtisches Lied
Die beiden Esel (Chr.Morgenstern) Goethe, J.W.v.: Das Ewig-Weibliche
Die beiden Wolken (R.Hamerling) Goethe, J.W.v.: Die Geheimnisse
Die Forscher (F.v.Schiller) Goethe, J.W.v.: Die Mütter
Die Fußwaschung (Ch.Morgenstern) Goethe, J.W.v.: Die Welle
Die Geheimnisse (J.W.v.Goethe) Goethe, J.W.v.: Geist und Schönheit im Streit
Die Hoffnung (F.v.Schiller) Goethe, J.W.v.: Gerettet ist das edle Glied
Die Mütter (J.W.v.Goethe) Goethe, J.W.v.: Gesang der Geister
Die Reise der Weisen (T.S.Eliot) Goethe, J.W.v.: Im Atemholen
Die Sänger der Vorwelt (F.v.Schiller) Goethe, J.W.v.: Nacht und Tag
Die Söhne Haruns (C.F.Meyer) Goethe, J.W.v.: Sarkophagen
Die Sonne (G.E.Lessing) Goethe, J.W.v.: Selige Sehnsucht
Die Welle (J.W.v.Goethe) Goethe, J.W.v.: Wanderers Nachtlied (2mal)
Die unmögliche Tatsache (Chr.Morgenstern) Goethe, J.W.v.: Wer Wissenschaft und ...
Die Zeit (Chr.Morgenstern) Goethe, J.W.v.: Wie alles sich zum Ganzen
Diese Nacht (N.Sachs) Greiner-Vogel, H.: Persischer Spruch
Disputation (H.Heine) Grillparzer, F.: Mirjams Siegesgesang
Don Juans Auswahl (R.M.Rilke) Grillparzer, F.: Vater unser
Dritte Art ... (H.Domin) Grün, A.: Fünf Ostern
Du willst (J.M.Klein) Hamerling, R.: Die beiden Wolken
Ehe (Th.Lingen) Harrison, G.: The Inner Light
Einem gelang es (Novalis) Heine, H.: Disputation
Entfernungen: 4 (H.Domin) Hennings, E.: Traum
Erde, ich spüre dich (H.Diestel) Hesse, H.: Das Leben, das ich selbst gewählt
Erhöhung Inannas (Enheduanna) Hesse, H.: Uralte Buddha-Figur
Es färbte sich die Wiese grün (Novalis) Hildegard v.B.: Von den neun Ordnungen
Fragen eines lesenden Arbeiters (B.Brecht) Hölderlin, F.: Der Mensch
Fünf Ostern (A.Grün) Hölderlin, F.: Hyperions Schicksalslied
Geld ohne Wert (Sáppho v.L.) Huch, R.: Ich bin dein Schatten
Geist und Schönheit im Streit (J.W.v.Goethe) Huch, R.: Mein Herz, mein Löwe
Genesis 3,14 (D.Nick) Huch, R.: Musik bewegt mich
Gerettet ist das edle Glied (J.W.v.Goethe) Huch, R.: O schöne Hand
Gesang der Geister (J.W.v.Goethe) Huch, R.: Um diese Hügel
Hagar und Jsmaël (E.Lasker-Schüler) Kaléko, M.: Schlechtwetterlied
Herr der Töpfe (Teresa v.A.) Kephalaia: Manis Sterbegebet
Hingabe (E.Lasker-Schüler) Kirsch, S.: Raubvogel
Hussens Kerker (C.F.Meyer) Klein, J.M.: Der Samstag
Hymne (Novalis) Klein, J.M.: Du willst
Hyperions Schicksalslied (F.Hölderlin) Körner, Th.: Poesie und Liebe
Hypothesen (Novalis) Körner, Th.: Schön und Erhaben
Ich (B.Paoli) Kurz, I.: Nein, nicht vor mir ...
Ich bin dein Schatten (R.Huch) Kurz, I.: Purpurne Abendröte
Ich lebe mein Leben (R.M.Rilke) Langbecker, J.: Bread of the New Age
Ich schweig ihn laut (U.Zydek) Lasker-Schüler, E.: Hagar und Jsmaël
Im Atemholen (J.W.v.Goethe) Lasker-Schüler, E.: Hingabe
Ist Lieb ein Feur (S.Schwarz) Lasker-Schüler, E.: Selbstmord
Ja. (C.F.Meyer) Lavant, Ch.: Aus meinem Schälchen
Joan of Arc (L.Cohen) Lavant, Ch.: Trotzdem der Himmel
Jud' und Christ (G.E.Lessing) Lavant, Ch.: Unten Wurzeln, oben Sterne
Keine Delikatessen (I.Bachmann) Lessing, G.E.: An den Salomon
Kenne dich selbst (Novalis) Lessing, G.E.: Auf die Europa
Köln I (H.Böll) Lessing, G.E.: Auf einen Leichenredner
La luna/Der Mond (J.L.Borges) Lessing, G.E.: Die Sonne
Lady Midnight (L.Cohen) Lessing, G.E.: Jud' und Christ
Legende von der Entstehung (B.Brecht) Lessing, G.E.: Ringparabel
Les vieux (J.Brel) Lingen, Th.: Ehe
Letzte Worte (A.v.Droste-Hülshoff) MacAonghais, M.: A Rìgh Nan Dùl
Licht ist Liebe (Ch.Morgenstern) MacLeod, F.: Neun Wünsche
Lyrik (H.Domin) Meyer, C.F.: Der römische Brunnen
maha mritjundschaja mantra («Rig Veda») Meyer, C.F.: Die Söhne Haruns
Manis Sterbegebet (Kephalaia) Meyer, C.F.: Hussens Kerker
Matth. 4, 8 (Ch.Morgenstern) Meyer, C.F.: Ja.
Mein Herz, mein Löwe (R.Huch) Michelangelo: Ora in sul uno
Mirjams Siegesgesang (F.Grillparzer) Morgenstern, Chr.: Das Mondschaf
Mondnacht (J.v.Eichendorff) Morgenstern, Chr.: Der Hecht
Musik bewegt mich (R.Huch) Morgenstern, Chr.: Die beiden Esel
Nacht und Tag (J.W.v.Goethe) Morgenstern, Chr.: Die Fußwaschung
Nein, nicht vor mir ... (I.Kurz) Morgenstern, Chr.: Die unmögliche Tatsache
Neun Wünsche (F.MacLeod) Morgenstern, Chr.: Die Zeit
Not (A.v.Droste-Hülshoff) Morgenstern, Chr.: Licht ist Liebe
O schöne Hand (R.Huch) Morgenstern, Chr.: Matth. 4, 8
Ora in sul uno (Michelangelo) Morgenstern, Chr.: Welch ein Schweigen
Persischer Spruch (H.Greiner-Vogel) Nick, D.: Genesis 3,14
Pfingstsonntag (A.v.Droste-Hülshoff) Novalis: Allmächtiger Geist
Poesie (A.v.Droste-Hülshoff) Novalis: Burgunderwein
Poesie und Liebe (Th.Körner) Novalis: Einem gelang es
Portez-les lui (E.Rostand) Novalis: Es färbte sich die Wiese grün
Purpurne Abendröte (I.Kurz) Novalis: Hymne
Raubvogel (S.Kirsch) Novalis: Hypothesen
Reklame (I.Bachmann) Novalis: Kenne dich selbst
Ringparabel (G.E.Lessing) Ovidius Naso, P.: Urbeginn
Sängers Vorüberziehn (L.Uhland) Paoli, B.: Ich
Sarkophagen (J.W.v.Goethe) Pessoa, F.: Acht Vierzeiler
Schlechtwetterlied (M.Kaléko) «Rig Veda»: maha mritjundschaja mantra
Schlußsonett (L.Uhland) Rilke, R.M.: Der Einsame
Schön und Erhaben (Th.Körner) Rilke, R.M.: Der Schwan
Schöner (H.Domin) Rilke, R.M.: Don Juans Auswahl
Schranken (I.Bachmann) Rilke, R.M.: Ich lebe mein Leben
Selbstkritik (W.Busch) Rilke, R.M.: Von der Hochzeit zu Kana
Selbstmord (E.Lasker-Schüler) Rostand, E.: Portez-les lui
Selige Sehnsucht (J.W.v.Goethe) Roth, J.: Christus
So einsam (N.Sachs) Rumi, Dsch.: Zulaikha nennt Yusuf
Staat, Recht und Würde (F.v.Schiller) Sachs, N.: Chor der Tröster
The Inner Light (G.Harrison) Sachs, N.: Der Schlafwandler
Todesfuge (P.Celan) Sachs, N.: Der Schwan
Traum (E.Hennings) Sachs, N.: Diese Nacht
Trotzdem der Himmel (Ch.Lavant) Sachs, N.: So einsam
Über die Liebe (A.M.S.Boethius) Sachs, N.: Völker der Erde
Überlaß es der Zeit (Th.Fontane) Sachs, N.: Wenn der Atem
Um diese Hügel (R.Huch) Samudra, N.: Angenehm
Unten Wurzeln, oben Sterne (Ch.Lavant) Schiller, F.v.: Archimedes und der Schüler
Uralte Buddha-Figur (H.Hesse) Schiller, F.v.: Das Mädchen von Orléans
Urbeginn (P.Ovidius Naso) Schiller, F.v.: Die Forscher
Vater unser (F.Grillparzer) Schiller, F.v.: Die Hoffnung
Vaterländer (H.Domin) Schiller, F.v.: Die Sänger der Vorwelt
Völker der Erde (N.Sachs) Schiller, F.v.: Staat, Recht und Würde
Vom Lob der Damen (Ulrich v.L.) Schiller, F.v.: Weisheit und Klugheit
Von den neun Ordnungen (Hildegard v.B.) Schwarz, S.: Ist Lieb ein Feur
Von der Hochzeit zu Kana (R.M.Rilke) Teresa v.Á.: Herr der Töpfe
Wanderers Nachtlied (2mal; J.W.v.Goethe) Tucholsky, K.: Wenn die Börsenkurse fallen
Weisheit und Klugheit (F.v.Schiller) Uhland, L.: Der schwarze Ritter
Welch ein Schweigen (Chr.Morgenstern) Uhland, L.: Sängers Vorüberziehn
Wenn der Atem (N.Sachs) Uhland, L.: Schlußsonett
Wenn die Börsenkurse fallen (K.Tucholsky) Ulrich v.L.: Vom Lob der Damen
Wer Wissenschaft und ... (J.W.v.Goethe) Villon, F.: Ballade des contre-vérités
Wie alles sich zum Ganzen (J.W.v.Goethe) Zeidler, S.E.: Beglaubigung der Jungfer ...
Wiedergeburt (W.Busch) Ziegler, Ch.M.v.: Das männliche Geschlechte
Zulaikha nennt Yusuf (Dsch.Rumi) Zydek, U.: Ich schweig ihn laut
   
siehe auch Steiner, R.: Wahrspruchworte sowie Mbl-B.17f und Cac. 1; 3,1-5; 8,1-7
Verdichtungen aus Mbl-B.E
Beherrschendes Ruhn Only Hearts of Stone
Bewegendes Tun Stirb nicht, ohne
Bist es, das mich spürt Schauend erkenn ich
Der Fels ist sein Zuhause Und wann wirst du mir rufen abzudrücken
Du denkst es kaum, dass Übergänge Unnahbar
Du schenkst aus immervollen Händen Von Altvorderen
Frag Allah laut Vor dem Steigen
Grollende gürten Was ist
Hast du deinen Stern verloren Wenn ein Kind
I Hate JayGee Wer rückwärts schreitet
Ihr werdet Euer Kind Wollende wärmen
Je chante mon chant Zollende zäunen
Nicht im Gewinnen  
Nicht kann Sirenengesang Kapitel X und XII
siehe auch «Das Wegkind», )Jussuf BEN-JOAH( und «Regina della sera»