zum IMPRESSUM
Zitatensammlung
Teil 2b: aus dem qor'ān
SURE 87
el-'ela ~ DER HÖCHSTE
geoffenbart zu Mekka
Im Namen des 'Allāh des Erhörenden, sich Erbarmenden!
87,1
Preis' den Namen deines Herrn, des Höchsten,
87,2
der da erschafft und formt
87,3
und Der bestimmt und leitet,
87,4
Der die Weide hervorbringt
87,5
und sie dann schwarz verdorren lässt.
87,6
Wir werden dich lehren, und du wirst nichts vergessen,
87,7
es sei denn, 'Allāh will's.¹ Gewiss, Er kennt, was offen ist und was verborgen.
87,8
Und Wir werden es dir leicht machen.
87,9
Ermahne also, wenn Ermahnung frommt.
87,10
Der da fürchtet, wird's beachten.
87,11
Der Ruchlose aber wird sie meiden,
87,12
er, der ins grosse Feuer gehen wird,
87,13
darin er weder sterben wird noch leben.
87,14
Wohl ergeht es jedoch jenem, der sich läutert
87,15
und des Namens seines Herrn gedenkt und betet.
87,16
Ihr aber bevorzugt's Leben dieser Welt,
87,17
obschon das künft'ge besser ist und dauert.
87,18
Gewiss, das alles stand bereits in alten Schriften,
87,19
den Schriften über 'Ibrāhīm und Mūsā.
K O M M E N T A R
1 ejat 6 (und daher auch 7) mag sich über Mohammed hinaus auf jeden Menschen beziehen, der göttliche Offenbarungen empfängt. Damit werden jedenfalls keine Qor'ānverse für ungültig erklärt (vgl. dazu Sur.2,106).
nach «Der Koran» und Koran Übersetzung