zum IMPRESSUM
Zitatensammlung
Teil 2b: aus dem qor'ān
SURE 9, 'ejāt 100-111
et-tauba ~ DIE REUE
geoffenbart zu Medina
9,100
Und die Vordersten, die ersten der Auswanderer¹ und der Helfer², und jene, die ihnen rechtschaffen gefolgt sind: Wohlgefallen hat 'Allāh an ihnen, und Wohlgefallen haben sie an Ihm; und Gärten hat Er ihnen bereitet, durchflossen von Strömen, ewig und immer darin zu verweilen. Das ist höchste Seligkeit.
9,101
Unter den Arabern der Wüste, die rings um euch hausen, gibt's auch Heuchler wie unterm Volk von Medina. Du kennst sie nicht. Wir kennen sie. Zweifach werden Wir sie strafen; dann sollen sie schwerer Qual übergeben werden.
9,102
Und es sind andre, die ihre Schuld bekannt haben. Sie mischten gleichzeitig gute Taten und schlechten. Mag sein, dass 'Allāh Sich ihnen wieder naht. Allverzeihend ist 'Allāh und allerbarmend.
9,103
Nimm von ihrem Gute ein Almosen, auf dass du sie dadurch reinigen und läutern mögest; und bete für sie, denn dein Gebet bringt ihnen Ruhe. Und allhörend ist 'Allāh, allwissend.
9,104
Wissen sie denn nicht, dass an 'Allāh allein es ist, die Reue Seiner Diener anzunehmen und die Almosen, und dass 'Allāh der Allvergebende, der Allerbarmende ist?
9,105
Und sprich: „Wirket! 'Allāh wird euer Werk erschauen, so Sein Gesandter und die Gläubigen. Und zurück sollt ihr gebracht werden zum Kenner des Verborgnen und des Offenbaren; und vorhalten wird Er euch euer Wirken.”
9,106
Und andre sind, die die Entscheidund des 'Allāh erwarten müssen, ob Er sie strafen wird oder Sich in Erbarmen ihnen zuwenden. Und allwissend ist 'Allāh, allweise.
9,107
Und jene, die eine Moschee errichtet haben, um unter den Gläubigen Unheil, Unglauben und Spaltung zu stiften, und als Rückhalt dem, der zuvor 'Allāh und Seinen Gesandten bekämpft hatte.³ Gewiss werden sie schwören: „Wir bezwecken ja nur Gutes!” Doch Zeuge ist 'Allāh, dass sie bloss Lügner sind.
9,108
Steh' nie darin! Eine Moschee, vom ersten Tag auf Frömmigkeit gegründet, ist würdiger, dass du in ihr da stehst. In ihr sind Leute, die sich gerne läutern; und die sich Läuternden, die liebt 'Allāh.
9,109
Ist nun dieser besser, der sein Gebäude auf Gottesfurcht und auf die Gnade des 'Allāh gegründet hat, oder jener, welcher sein Gebäude auf den Rand einaer wankenden, unterspülten Sandbank gegründet hat, die mit ihm ins Höllenfeuer gespült wird? Und nicht leitet 'Allāh die Ungerechten.
9,110
Ihr Gebäude, das sie errichtet haben, wird nicht aufhören, in ihren Herzen Zweifel zu erregen, bis ihre Herzen zerrissen sind. Und allwissend ist 'Allāh, allweise.
9,111
'Allāh hat von den Gläubigen ihr Leben und ihren Gut für den Garten erkauft. Sie kämpfen für die Sache des 'Allāh, töten und werden getötet. Diese Verheissung bindet Ihn, in der Thora und im Evangelium und im Qor'ān. Und wer hält sein Verheissen treuer als 'Allāh? Freut euch also eures Handels mit Ihm; gewiss, das ist die höchste Seligkeit.
K O M M E N T A R
1 el-mohedschiran (die aus Mekka nach Medina flüchteten)
2 el-'ensār (die Medinenser, die Mohammed nach Medina einluden)
3 'Abu Emir, ein Christ, der gegen Mohammed intrigierte, liess eine Gegenmoschee in der Nähe der ersten von Medina im Stadtteil Kuba bauen. Jene wird in 'ejāh 108 erwähnt.
nach «Der Koran» und Koran Übersetzung