zum IMPRESSUM
Zitatensammlung
Teil 2
Zitat von Anny v.LANGE zu den
NEUN MUSEN
Die Neunheit des Musenreigens war es, die das ganze Wesen des Menschen nicht nur seelisch, sondern auch leiblich und geistig umfaßte. Einer jeden von ihnen war ein besonderes Inspirationsgebiet zugewiesen. In leiblicher Hinsicht war es Terpsichore, die den Rhythmus regelte; Melpomene regte den Tanz an und Kalliope, die Mutter des Orpheus, begabte mit einer schönen Stimme. Atem und Herz, die Gliedmaßen und die Sprach- und Gesangsorganisation wurden von dieser ersten Dreiheit durchklungen. Die zweite Gruppe, Klio, Erato und Euterpe, war mehr mit dem Seelischen verbunden. Durch sie konnte das melodische Prinzip im einfachen Lied, bzw. in dessen elegischen oder heiteren Abarten austönen. Für die höchsten musikalischen Schöpfungen, die Hymnen, die chorisch-kultischen Formen und die Schilderungen göttlich-geitsigen Lebens begnadeten schließlich Polyhymnia, Thalia und Urania. Sodaß sich in einem einfachen Gebilde von drei Dreiecken in drei immer weiter sich ausdehnenden Kreissphären etwas wie ein schlichtes und doch vielsagendes Abbild dieses kosmischen Kräftespieles um Apollo [Ἀπόλλων] zusammenfassen darstellen läßt.
Dreimal drei - wer dächte bei dieser Gliederung nicht an die Zahl hierarchischer Geistwesen, die im Ausströmen ihrer selbst Menschen und Welt zur Entwicklung helfen?
aus: «Mensch, Musik und Kosmos»; S.22f
Überblick über die Musen (αἱ μοῦσαι)
geistig äussere Sphäre
Polyhymnia (Πολύμνια), die Hymnenvolle, Muse des Gesangs
Attribut: Saiteninstrument (κιϑάρα)
Thalia (Θάλεια), die Blühende, Muse der Komödie
Attribute: Lachmaske und Efeu
Urania (Οὐρανία), die Himmlische, Muse der Himmelskunde
Attribute: Himmelskugel und Zeigestab
seelisch mittlere Sphäre
Erato (Ἐρατώ), die Liebevolle, Muse der Liebesdichtung
Attribut: Leier (λύρα)
Euterpe (Εὐτέρπη), die Erfreuende, Muse der Lyrik und des Flötenspiels
Attribut: Doppelflöte (αὐλός)
Klio (Κλειώ), die Rühmende, Muse der Geschichtsschreibung
Attribute: Papierrolle und Schreibgriffel
leiblich innere Sphäre
Kalliope (Καλλιόπη), die Schönstimmige, Muse der Epik, Rhetorik und Philosophie
Attribute: Schreibtafel und -griffel
Melpomene (Μελπομένη), die Sagende, Muse der Tragödie
Attribute: Trauermaske und Weinlaub
Terpsichore (Τερψιχόρη), die Tanzende, Muse der Chorlyrik und des Tanzes
Attribut: Leier